Mehrere MySQL-Tabellen mit ähnlichen Inhalten in einer Abfrage

Mehrere MySQL-Tabellen mit ähnlichen Inhalten in einer Abfrage abhandeln und das ganze dann auch noch am besten mit dem gleichen Code durchlaufen, obwohl in den Tabellen zwar ähnliche, aber nicht gleiche Daten stehen? Dazu noch eine Art „Flag“, dass man weiß, in welcher Zeile ein Ergebnis aus Tabelle1 und in welcher es aus Tabelle2 kommt? Kein Problem…

Sicherlich, man könnte nun die Tabellen einzeln abfragen und ebenso einzeln abhandeln, aber, hej, das kann jeder, wir, WIR, können das besser. WIR benutzen dazu nicht 2 oder x Abfragen, nur um hinterher zu sehen, dass wir alle Felder gleich behandeln, bis auf eins. WIR machen dann sowas wie hier 😉

Die Vorrausetzungen nochmal:

  • Ich brauche x Felder aus der Datenbank aus Y Tabellen.
  • Von diesen x Feldern sind x-1 Felder gleich, auch im späteren Code werden x-1 Felder völlig gleich abgearbeitet.
  • Die Spaltennamen in der Datenbank sind für diese X Felder nicht gleich, die Inhalte bzw. deren Signatur bzw. deren Datentypen aber schon.
  • Ich normalisiere die x Spalten aus den y Tabellen
  • Ich verkette diese y Tabellen miteinander nacheinander.

Zauberwort hierbei heißt „normalisieren“ und „verketten“. Zuerst funktioniert das ganze nur dann, wenn man zum einen die gleiche Anzahl Spalten hat und zum anderen die Spalten selbst auch den gleichen Typ und den gleichen Namen besitzen.

Gleiche Anzahl und (Daten)Typ, dass müsst _ihr_ sicherstellen; beim Namen kann man ja mit dem Zauberwort AS etwas „tricksen“ 😉

Trickreich wird es allerdings beim Punkt „wissen, aus welcher Tabelle das ganze kommt“, denn evtl. möchte oder muss man ja doch in der späteren Verarbeitung das eine oder andere Feld entsprechend unterschiedlich behandeln. Dazu gibt es diesen kleinen „Trick“. Man legt einen Spaltennamen für die Spalte fest, in der die Unterscheidung stattfinden soll und schreibt dann in Klammern und Hochkommata einen Bezeichner davor. Der Bezeichner gibt an, was in der Zeile steht.

Beispiel: tabelle1 enthält Produktdaten, tabelle2 die Kategorien, wir wollen u.a. die Produktnamen und die Kategorienamen auslesen und auch wissen, was wir nun haben. Als verkettung benutzen wir UNION bzw. UNION ALL. Die Unterscheidungsspalte nenne ich „herkunft“:

SELECT produkt_name AS name, ("tabelle1")herkunft, ...
FROM tabelle1
UNION ALL
SELECT kategorie_name AS name, ("tabelle2")herkunft, ...
FROM tabelle2
ORDER BY irgendwas

Das Ergebnis sieht dann in etwa so aus:

name herkunft
produkt 1 tabelle1
kategorie 1 tabelle2
kategorie 2 tabelle2
produkt 2 tabelle1
produkt 3 tabelle1
usw. usw.

Nun sehe ich sehr schön, woher die Daten stammen und kann somit die kleinen Unterschiede mittels einer Kondition in die richtigen Bahnen lenken.

Ich hoffe, ich konnte dem ein oder anderen helfen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.