Telefonnummer nicht als Skype-Link anzeigen

Kennen sicherlich ein paar Leute, man platziert auf einer Seite eine Telefonummer und wundert sich dann über komische Bug-Reports, bei denen es um Layout-Probleme geht.
Irdendwann findet Mensch dann raus: Beim Reporter des Problems werden die Telefonnummern in Skype-Links umgewandelt und die zerschießen dann das Layout.

skypelinks1

In manchen Foren findet Mensch dann den Hinweis, doch bitte eine Meta-Tag einzubauen, allerdings funktioniert dieses nicht immer (in meinem Test machte es überhaupt keinen Unterschied, ob das Tag da war oder nicht, die Nummer wurde immer als Skype-Link dargestellt.
Der Vollständigkeit halber: Hier ist es, evtl. funktioniert es ja beim ein oder anderen:


Allerdings: Dank dieses Blogbeitrags von Michael funktioniert nun die Blockade des Umwandelns sehr gut und zuverlässig. Er bedient sich dazu eines kleinen Tricks.

Skype wandelt nur Nummer um, die es erkennen kann. In HTML gibt es ein nettes Tag, SHY. Es sorgt bei Zeilenumbrüchen dafür, dass an definierten Stellen (dort wo ­ platziert ist) eine Zeilenumbruchsanzeige (ein -) erstellt wird, so dass man bei komplizierten Wörtern einen Grammatikalisch richtigen Zeilenumbruch im Wort platieren kann. Der Browser wird – so denn der Text umgebrochen werden muss – an der Stelle des ­ den Umbruch anzeigen. Und nun: Muss der Text nicht umgebrochen werden, wird auch nichts angezeigt!

skypelinks2

Ich füge das ­ nun ganz weit vorn ein, Skype kann nun mit diesem Link nichts mehr anfangen und wir können endlich unsere Nummer so anzeigen, wie es sein sollte.

10 Gedanken zu „Telefonnummer nicht als Skype-Link anzeigen

  1. Tobias Wilken

    Hallo,

    ich sehe diesen Workaround recht kritisch.
    Wenn ich Skype installiert habe und das „Telefonnummer-browser-plugin“ verwenden möchte, finde ich es ärgerlich, wenn Seitenbetreiber, dieses verhindern.

    Ich würde eher vorschlagen: Falls es zu Design Problemen durch Skype kommt, sollte man vorher als Entwickler auch mit Skype testen und dann dementsprechend anpassen. Wobei man seine Seite nicht an alle browser plugins anpassen kann.

    Antworten
  2. Rene

    Top – mich hat es bis dato nie sonderlich gestört, aber dennoch find ich den Beitrag als sehr interessant und bei späteren Projekten doch als sehr nützlich.

    Antworten
  3. Daniel

    Aus meiner Sicht ist das auch nicht sauber, denn wie schon gesagt, wird ein Benutzer das Skype-Plugin installiert haben, um es nutzen zu können und diese Funktion würde ihm hier wieder genommen werden. Abgesehen davon lassen sich auch nicht alle Besonderheiten auf Nutzerseite abfangen. Am besten weglassen, dann bleibt der Code übersichtlich und der Nutzer fühlt sich nicht bevormundet.

    Antworten
  4. Sascha Presnac

    Das ganze entstand auch eher aus Kundenwunsch heraus. Und da der Kunde König und die Suche nach einer Lösung lang war …
    Nunja, sicherlich sollte niemand das ganze nun „universell“ anwenden, aber für den Fall der Fälle ist das ganz nützlich.

    Antworten
  5. Anonymous

    Ich habe ein ganz anderes Problem mit dem Plugin, weswegen ich es auf alle Fälle weghaben will.
    Skype scannt auch Input-Felder. Ich habe ein Formular, bei man man seine Telefonnummer eingeben soll. Skype erkennt diese Nummer und der Text, der in der DB landet, enthält Skype-Tags („begin_of_the_skype_highlighting“, „end_of_the_skype_highlighting“). Nicht schön und definitiv was anderes, als wenn mir mal eine Zeile verrutscht. Zudem erkennt das Plugin Nummern nicht immer zuverlässlich und zerhaut dann auch noch Benutzereingaben (sodass sogar Teile einer Nummer wegfallen (vor allem, wenn internationale Vorwahlen drin sein sollen)).

    Antworten
  6. Sascha Presnac

    @Anonym: Naja, nicht schön von Skype, diese Toolbar ist wirklich sehr überflüssig und nervig. Aber nett, dass diese einem die beiden Tags gibt, damit kann Mensch ja alles benötigte filtern. Aber wie gesagt: Unschön, nervig, aber was will Mensch machen…

    Antworten
  7. Israel Galvez Gil

    Es ist zwar unsauber, aber wie Skype da in das Seitendesign eingreift ist auch wirklich schrecklich.
    Wir hatten schon mehrere Kunden die deswegen Fehler moniert haben, die keine waren.

    Also dann lieber „unsaubere“ Version. Soll Skype sein Plugin mal so machen, dass es nicht das Design in die Breite zieht.

    Danke für den Beitrag. Hat mir sehr geholfen!

    Antworten
  8. Anonymous

    schwierig zu verstehen
    Wo ist dieser skypetest html?
    Ein Anderes verstehe ich auch nicht.
    Okay ich manipuliere meinen PC damit ich ungestört meine Layout basteln kann.
    Aber wass ist wenn der Empfänger seinen nicht pimpt. Geht dann das Layout wieder futsch beim Adresseaten, der bestimmt auch Skype auf seinem Computer hat???

    Antworten
    1. Sascha Presnac

      Du änderst ja die Webseite selbst, das Ganze gilt dann also für alle Beducher der Seite, ob mit oder ohne Skype-Plugin ist dabei egal 😉
      Die Datei „skypetest.html“ zeigt dir dabei nur den Code an, den du beispielhaft für das ­ benutzt 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.