Google lauscher aus Firefox entfernen

Vor kurzem las ich die Meldung, wie man den internen Schnüffeldienst Google bei Firefox aussprerren kann. Derzeit ist es so, dass bei Suchanfragen, die Firefox nicht kennt, Google befragt wird. Dies kann man aber ausschalten, wenn auch mit etwas aufwand.

Ihr gebt also in die Browserzeile about:config ein, die folgende Sicherheitsfrage wird bejaht.
Im folgenden dann oben bei Filter das Wort safe eintragen und auf die Zeile browser.safebrowsing.enabled doppelklicken, so dass dort bei Wert ein false steht. Nun weiß Google etwas weniger über eure Surfgewohnheiten, was ja auch nicht verkehrt sein muss.

P.S. Wie bekomme ich eigentlich Bilder in mein Blog. Ich hätte euch gern Bilder der Stellen gezeigt, nur wie mache ich das?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.